Osborne Paleo Kürbissuppe á la Rainer

Zutaten für meine Hokkaido Kürbissuppe mit Süsskartoffeln und Osborne.

Kürbis Osborne Suppe á la Rainer.
Hokkaido geht zu dieser Jahreszeit, oder auch im Winter, immer und ich koche es jedes Jahr wieder, weil es immer gleich gut schmeckt. Schönen Tag noch!

Zutaten
1 Hokkaido
6 Möhren
4 Brokkoliröschen
4 Champions
2 cm Ingwer
2 Zwiebeln
8 Knoblauchzehen
2 Süßkartoffeln
1 l Gemüsebrühe
1/4 l Rotwein
1/2 Frischkäse
Sahne
Creme fraiche

Gewürze
Italienische Kräuter
Café de Paris
Bärlauch
Paprika
Prise Habanero
Geräuchertes Meersalz
Pfeffer
Schuss Osborne Veterano

Zubereitung
Zwiebeln Knobi und Ingwer in Olivenöl in großem Topf kleingehackt anbraten. Hokkaido halbieren und mit Löffel entkernen. Mit Schale und Restgemüse kleinschneiden in Topf geben und mit Gemüsebrühe bedecken. Gewürze dazu und 45 min köcheln lassen. Dann Frischkäse dazu und durchpürieren. Zum Schluss Rotwein und einen Schuss Osborne dazu mit P & S abschmecken

Servieren
mit Sahne und Creme fraiche servieren.

Wer es ganz edel machen will höhlt einen Hokkaido aus und dekoriert mit Pilzen und Brokkoli und serviert darin.

Guten Appetit!😉✌❣

Author: rmill1953

Ich bin ein Berliner, Weltenbummler, TV-Journalist, Paleokoch, Creativer Filmemacher und aktiver Rentner bei Mill.Video

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s